Bernd P. Rexroth | Praxis für psychologisches Coaching und Beratung
"Wer die Dinge verändern will, muss bei sich selbst beginnen"

Was benötigen Menschen mit hoher Leistungsanforderung?

 Premium Coaching

 

Als selbständiger Unternehmer, Führungskraft in mittelständischen Unternehmen und Personal Coach für Führungskräfte ist mir fast keine Situation unbekannt: Grandiose Erfolge und schmetternde Niederlagen sind mir ebenso bekannt wie das tägliche Einerlei. 

Immer wieder sind Sie in verantwortlicher Position gefordert, sich ein Stück weit neu zu erfinden, mit schwierigen Situation umzugehen ist das Tagesgeschäft.

Außenstehende werden nur selten verstehen, was Sie umtreibt und belastet. Sie fühlen sich nicht nur allein - Sie sind es. Was bleibt da alles auf der Strecke? 



Die wichtigsten Dinge, die unter Ihrer Belastung am stärksten leiden, sind

  • Ihre Gesundheit
  • Ihre Familie
  • Ihre sozialen Kontakte

 Wie oft haben Sie sich vorgenommen, diese Zustände zu ändern? Und wie oft haben Sie es dann doch nicht getan? 

Ich zeige Ihnen den Weg, wie Sie diesen Zustand ändern und dem ständigen Hamsterrad entkommen können. 

Premium Coaching - Entspannt zur Spitzenleistung. 

Diese Form des Coachings ist die gemeinsame Erarbeitung klarer und präziser Strategien, wie Sie die Stärken Ihrer Persönlichkeit optimal einsetzen, um in den wichtigsten Bereichen Ihres Lebens zielgerichtet, aber entspannt das Maximale erreichen können: Relaxed Peak Performance.

Es ist die konkrete Anwendung effektiver Strategien und Methoden, deren Wirksamkeit ich in den vielen Jahren meiner eigenen beruflichen Tätigkeit als zielführend und wirksam erkannt habe. Tausende erfolgreicher Menschen haben an meinen Leadership- Trainings teilgenommen. Einige Feedbacks finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Nun können Sie auch im privaten Bereich von diesem know- how profitieren.

Ein Bestandteil des Coaching- Programmes ist die Anwendung eines audio- visuellen Mental- Trainingssystems, mit dessen Hilfe Sie in einen gewählten Wellenbereich gelangen können. Mittels eines hochentwickelten Computers, dem Herz des Mentalsystems, werden optische und akustische Signale in stimulierenden Sequenzen produziert. Kopfhörer und Entspannungsbrille übertragen die optischen und akustischen Rhythmen, die den Anwender aus einem angespannten Zustand (Beta) abholen und z. B. durch langsamer werdendes Blinken in einen Alpha-Zustand führen.

Die Anwender der Mentalsysteme fühlen sich nach wenigen Minuten ruhig und tief entspannt. Der Atem verlangsamt sich und wird gleichmäßiger. Es erscheinen Gedankenbilder und Vorstellungen wie in einem Film, der Geist scheint zu schweben: Aufregende Farben, Formen und Muster entstehen vor dem inneren Auge.

Bei regelmäßiger Anwendung lassen sich folgende Ergebnisse erreichen:

  • Tiefenentspannung
  • Stressabbau und Stressresistenz
  • mehr Lebensenergie und Vitalität
  • gesteigerte Kreativität
  • Visualisierung erwünschter Ziele
  • geistige Klarheit und Wachheit
  • brainlight anwender frei (2)
  • brainlight


Dieses Intensiv- Coaching richtet sich Menschen mit hoher Leistungsanforderung und ist in jeder Hinsicht mehr - und es bringt mehr. 

Es kann beweisen, dass sich Einsatz und Engagement in den wichtigsten Bereichen des Lebens

  • Beruflicher Erfolg
  • Familie
  • Finanzieller Wohlstand
  • Gesundheit
  • Sozialer Bereich 
  • time to png 2_34143336_XS
  • PB Foto MPU1


in jeder Hinsicht lohnen und das dies möglich ist, ohne selbst auf der Strecke zu bleiben.

Bitte beachten Sie, dass für dieses Coaching- Programm besondere Honorare gelten, die wir je nach Umfang und Dauer unserer Zusammenarbeit individuell vereinbaren.

Zögern Sie nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen. 

Schon im ersten Gespräch werden Sie feststellen, dass es eine gute Entscheidung war.

Ihre Hotline für den Erstkontakt:

06678 / 9 180 280

Feedback einiger Teilnehmer:


Thorsten Schmidt, Leiter Business Process Management (CPO): "Das gemeinsam mit Herrn Rexroth durchgeführte Leadership-Training hat mir sehr gut gefallen und ich persönlich habe sehr viele Anregungen und neue Dinge, die ich sofort im Tagesgeschäfts anwenden konnte, mitgenommen.

Die Trainingstage waren sehr gut vorbereitet und die Themen orientierten sich immer am Tagesgeschäft. Speziell die praktischen Übungen spiegelten bestimmte mir bekannte Situationen wieder. Die Übungen haben mir persönlich viel gebracht und mir mehr Sicherheit im Umgang mit Menschen verliehen. Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht."

Dr. Thomas Hembach, Leiter Marketing: "Besonders gut gefallen hat mir die Kompetenz des Trainers. Herr Rexroth schöpft aus einer immensen Praxiserfahrung, die sich in der ausschließlich praxisrelevanten Themenauswahl niederschlägt."

Stefan Albrink, Vorstand"Bernd Rexroth versteht es, mit hoher analytischer Kompetenz und klarer Sprache Führungsprobleme in Unternehmen aufzuzeigen und durch gezielte Trainings- und Coachingmaßnahmen eine nachhaltige Verbesserung der Führungssituation zu bewirken.

Die von Bernd Rexroth durchgeführten Analysen, Trainings- und Coachingmaßnahmen haben die gesamte Führungsmannschaft nachhaltig gestärkt. Die Führungskompetenz, das Verständnis der Führungskräfte füreinander und die Zusammenarbeit der Beteiligten haben sich dadurch wesentlich verbessert."

Andreas Roither, Director Innovation, Mitglied der Geschäftsleitung: "Die Zusammenarbeit mit Herrn Rexroth habe ich jederzeit als angenehm, erfrischend und motivierend empfunden. Herr Rexroth überzeugt mit großer persönlicher und fachlicher Kompetenz, auf eine menschliche Art und Weise. Die durch ihn gecoachten und aktiv unterstützten positiven Veränderungen im Unternehmen werden mutig umgesetzt."

 Dr. Ing. Michael Davies, CEO: "Das Führungskräfte Coaching durch Herrn Rexroth hat einen entscheidenden Beitrag zur Weiterentwicklung und Selbsteinschätzung unserer Führungsmannschaft geleistet. Herr Rexroth besticht durch seine ehrliche und glaubwürdige Auseinandersetzung mit unserer Unternehmensstrategie. Jedes mittelständische Unternehmen, welches die Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter ernst nimmt, sollte sich einen Coach dieser Qualifikation und Erfahrung einfach mal gönnen."

Alexander Buschek, CIO: "Darf man erwarten, dass sich Verhaltensweisen als Führungskraft ändern, wenn man an einem Leadership- Training teilnimmt? Man darf! Zumindest wenn man das Glück hat, Herrn Rexroth als Trainer zu haben. Nach dem Wochenend- Kurs wurden die Inhalte über viele Monate im vier Wochen Rhythmus vertieft.

Was mich an den Trainings von Herrn Rexroth besonders beeindruckte war - neben der Vermittlung von im täglichen Einsatz sehr brauchbarer Werkzeuge - vor allem seine Klarheit. Keine psychologischen Aussagen mit viel Konjunktiv, sondern klare Handlungsempfehlungen, die man in der Praxis nutzen kann. Hinzu kamen wirklich sehr gute Literaturempfehlungen / Hörbücher, die tatsächlich einen Paradigmenwechsel in mir selbst hervorgerufen haben. Der Nutzen war nicht nur in der Führung spürbar, sondern auch im Privatleben. Besonders danken möchte ich Herrn Rexroth für die "Psychologie des Erfolgs" von Dr. Dennis Waitley, das ich in der von ihm vorgeschlagenen Weise bearbeitet habe. Danke, Herr Rexroth für die vielen anregenden Diskurse, die hervorragenden Werkzeuge, die vertiefende Literatur und die menschlich ausgezeichnete Zusammenarbeit."

Axel Sommer, Chief Sales and Marketing Officer: "In den ersten Seminarstunden wurden ja, wie das immer üblich ist bei solchen Veranstaltungen, alle Teilnehmer nach ihren Vorstellungen und Erwartungen gefragt. Ich hatte damals (das liegt ja nun schon etwas länger zurück.. J) geantwortet, dass ich bereits einige solcher Veranstaltungen mitgemacht hatte und entsprechende Erfahrungen gesammelt hatte, vor allem Erfahrungen, die aufgrund der Oberflächlichkeit mancher Veranstaltung nicht sonderlich nachhaltig waren. Somit war ich also verhalten gespannt, ob bei Ihrer Veranstaltung ein Unterschied erkennbar sein wird.

Dies war dann tatsächlich auch der Fall. Ich war überrascht, wie gut Sie es verstanden haben, auf jeden Teilnehmer individuell einzugehen, ihn zu motivieren aber auch zu kritisieren, und die Teilnehmer auch durch die abwechslungsreiche Themenauswahl  dazu zu bewegen, sich im Laufe der folgenden Monate immer mehr zu öffnen. Einige der von Ihnen präsentierten Themen kannte ich natürlich schon, allerdings wurde man durch die „gezwungene“ aktive Teilnahme dazu motiviert, sich mit der Materie neu und vor allem aus dem Blickwinkel des Vortragenden auseinanderzusetzen. Und damit war man „gezwungen“, sich mit sich selbst ebenfalls auseinanderzusetzen.Und genau dort zeigte sich dann, wer aus dem großen Kreis bereit war, Verantwortung zu übernehmen, Kritik anzunehmen und an sich selber zu arbeiten, um besser zu werden.

Die Rückmeldungen, die ich persönlich von einigen Mitarbeitern aus dem Kreis der Teilnehmer in den letzten 1,5 Jahren erhalten habe und die große Motivation, dass die meisten Teilnehmer auch weiter machen möchten, zeigt mir, dass es auch im Kreis der Teilnehmer erkannt wurde. Letztendlich haben Sie durch Ihre Art der Seminarführung und des Coachings sowohl in der Gruppe als auch in Einzelgesprächen die richtigen und wichtigen Impulse gesetzt und damit verstanden, die Mitarbeiter aus ihrer „Komfort Zone“ heraus zu locken."

Thomas Hoffmeister, Director Administration: "Die komplexen Inhalte des Leadership-Trainings bringt Herr Rexroth praxisnah auf den Punkt. Die Zusammenarbeit hat für mich persönlich, wie auch für unsere ganze Führungsmannschaft einen echten Mehrwert erbracht."

Frank Helmsen, Leiter Konstruktion: "Vor Herrn Rexroth hatte ich schon 3 verschiedene Führungsseminare von je ca. 5 Tagen. Keines davon hatte die Qualität des Trainings von Herrn Rexroth, obwohl im Großen und Ganzen die gleichen Themen behandelt worden sind. Auf der einen Seite liegt dies sicher am persönlichen Engagement  von Herrn Rexroth, der mit sichtbarer Begeisterung und innerer Überzeugung den Kurs leitet. Auf der anderen Seite an der Mischung und zeitlichen Abfolge der Themen und Übungen. Dies hat im Laufe des Trainings dazu geführt, dass aus mehr oder weniger kleinen Gruppen und Einzelkämpfern ein Team entstanden ist, dass Verständnis füreinander entwickelt hat und kritische Themen offen ausdiskutieren kann. Ich kann Herrn Rexroth als Trainer nur empfehlen."

Simon NollReferatsleiter IV Allg. Verwaltung: "Das Leadership- Training mit Herrn Rexroth hat innerhalb kurzer Zeit zu einer spürbaren Verbesserung der Kommunikation der Leitungskräfte und zu einer Optimierung der internen Abläufe geführt.“

Ansgar Jost, Director Engineered Solutions: "Die menschliche Erfahrung in Verbindung mit sachlicher, positiver und authentischer Persönlichkeit machen die Führungstrainings - auch bei bereits teilweise bekannten Themen - immer zu einer Bereicherung. Insbesondere, da scheinbar immer noch eine   weitverbreitete Fehlein- bzw. Unterschätzung des Anteils Führung im Tagesgeschäft existiert. Insbesondere die Zusammenarbeit im Team mit der Moderation durch Hr. Rexroth hat sehr positive und nachhaltige Verbesserungen in der Unternehmenskultur gezeigt. Extrem direktes und ehrliches Feedback hat das Team und die Mitglieder massiv gestärkt! Führung kann Spaß machen!"

Maik RodenbergVertriebsleiter Katalog- Produkte International: "Die Trainingseinheiten mit Herrn Rexroth überzeugen vor allem durch Ihre Praxisnähe. Die intensiven Gespräche, wie auch Simulationen helfen bei schwierigen Personalthemen und anderen Herausforderungen des Arbeitsalltags. Speziell in unserem Fall ist hierdurch auch ein Teamspirit entstanden, den es vorher unter den Führungskräften durchgängig so nicht gab.

Dirk Zirbes, Leiter Montage und Versand: "Der Einladung zum Leadership-Training stand ich zu Beginn sehr kritisch gegenüber. Der relativ hohe Zeitaufwand ( incl. Vorbereitung)bei laufendem Tagesgeschäft und die Frage wie wird das Ergebnis sein, lohnt es sich ? Das 3 tägige Wochenendseminar hatte meine Meinung geändert, ja es lohnt sich. Herr Rexroth hat uns in den Tagen die Inhalte des Leadership-Training sehr gut vermittelt, es war immer lehrreich, spannend, interessant und  nie ermüdend. Das Wechseln zwischen Vortrag und Teamarbeit hat dazu beigetragen, dass man immer locker und aufnahmefähig war. Herr Rexroth hat uns sehr gute Werkzeuge und Methoden vermittelt mit denen wir unsere Führungsaufgaben erfolgreich umsetzen und verbessern können. Das Ganztagstraining  einmal monatlich hat das Gelernte weiter vertieft und aufgezeichnete Rollenspiele haben dazu beigetragen sich selber in gespielten Situationen zu sehen,  absolut lehrreich. Persönlich kann ich nur sagen, dass ich dank Herrn Rexroth sehr viel über mich selbst gelernt habe, was sehr wichtig ist um eine gute Führungskraft zu sein.

Merle KlockeLeitung Vertriebsassistenz:Mir persönlich hat das Training – vor allem die Supervisions-Termine – sehr viel Positives gegeben. Der Austausch mit unseren anderen Führungskräften hat aufgezeigt, welche Probleme und zeitgleich aber auch Lösungsvorschläge erarbeitet wurden, welche ich auch für meinen Bereich positiv umsetzen konnte. Die verschiedensten Umgänge mit schwierigen Situationen hat meine Sichtweise auf Dinge geändert. Die Unterstützung / Moderation in dieser Supervision durch Sie mit Ihren Erfahrungen und sehr guten Tipps für das Tagesgeschäft hat mich persönlich sehr beeindruckt. Insgesamt kann ich aus meiner Sicht sagen, dass ich mich in der Position als Führungskraft in schwierigen Situationen weiterentwickelt habe."

Ingo BarthHead of Production National: "Die Seminare vermitteln neben den interessanten Inhalten den Eindruck von praxisnaher Erfahrung von Hr. Rexroth. Dieser Eindruck verstärkt sich auch in Gesprächen außerhalb der reinen Seminarzeiten. Zusätzlich zu dem Lerneffekt durch die Inhalte stärkt das Seminar das Bewusstsein aller Teilnehmer, dass man als Team mehr erreicht als jeder einzeln. Selbst die langen Seminartage vergehen sehr schnell, was für mich immer ein Indiz für eine sehr interessante Seminargestaltung ist. Der positive Gesamteindruck der Seminare wird durch die Person Bernd Rexroth und sein persönliches Verhalten noch verstärkt.“

Ingolf Bussenius, Leiter Produktion: "Ich denke diese Auftaktveranstaltung in Königslutter war ein sehr guter Einstieg und an das erste Projektspiel erinnere ich mich noch sehr gut. Dabei wurde mir sehr deutlich, wie schlecht wir doch eigentlich zusammen arbeiten - dabei ist glaube ich jedem einzelnen sehr gut ein Spiegel vorgehalten wurden. Das war für mich auf jeden Fall der Punkt an dem mir klar wurde, wie groß unsere und natürlich auch meine Defizite in der Kommunikation und Zusammenarbeit sind. Bei den weiteren Trainingsterminen haben Sie es sehr gut verstanden, die richtige Balance zwischen Vermittlung theoretischer Grundlagen und eigenem Erleben in Rollenspielen zu finden.

Insgesamt habe ich mich persönlich durch dieses Training sehr gut weiter entwickelt und viele neue Facetten für gutes Führen von Teams kennen gelernt. Der hohe Praxisbezug durch die Rollenspiele, bringt zusätzlich Sicherheit bei der Anwendung von den gelernten Methoden mit sich. Ich muss an dieser Stelle auch der Geschäftsleitung von ... danken, die es ermöglicht hat, über diesen langen Zeitraum die Trainings stattfinden zu lassen. Denn ohne diese Nachhaltigkeit wäre der positive Effekt sicher nicht so hoch."

Steffen LeibachHead of Key Account Germany: "Wir haben uns durch das Leadership Training wesentlich verbessert. Vorher haben wir in unregelmäßiger Folge Seminare gebucht. Das hat nicht wirklich etwas gebracht. Es fehlte die Nachhaltigkeit. Das Trainingssystem von Herrn Rexroth ist sehr gut strukturiert und die Inhalte bauen aufeinander auf. Durch die regelmäßigen Trainings gelingt auch die Umsetzung in der täglichen Praxis. Darauf kommt es an. “

Holger Stenbrock, Head of Technical Design: "Im Fußball würde man sagen: „Wir sind ein Haufen von exzellenten Einzelspielern.“ Herr Rexroth besitzt eine angenehme Art aus solchen Gegebenheiten, ein funktionierendes Team zu bilden".

 Jonas Lopez-Sanchez, Leiter Controlling: "Die persönliche und fachliche Weiterentwicklung unseres Führungskräfte ist uns sehr wichtig. Unsere bisherigen Erfahrungen mit verschiedenen Trainern und Coaches waren jedoch nicht sehr ermutigend, das umfassende Trainingsprogramm mit Herrn Rexroth zu buchen.  Neben der finanziellen Investition waren auch die Zeiten zu berücksichtigen, zu denen die Führungskräfte während der Seminartage im operativen Geschäft nicht zur Verfügung stehen. Heute können wir feststellen: Es ist das erste Leadership- Training, das unsere Erwartungen in jeder Hinsicht erfüllt hat.

Herr Rexroth überzeugt mit außergewöhnlicher Fachkompetenz und einer mitreißenden persönlichen Ausstrahlung, die auf alle Führungskräfte eine nachhaltig sehr positive Wirkung hatte. Eine empfehlenswerte Trainingsmaßnahme, die wir fortsetzen werden und eine lohnende Investition."

Ingo Schulze, stv. Leiter Qualitätsmanagement: "Es war eine sehr gute Entscheidung der Geschäftsleitung für die Führungskräfte im Unternehmen eine Veranstaltung wie das Leadership-Training anzubieten.

Diese Art der Weiterentwicklung, im weitesten zum Thema Führung und Zusammenarbeit untereinander aber auch mit den jeweiligen Mitarbeitern, bewerte ich als absoluten Erfolg einhergehend mit einem nachhaltigen Verbesserungspotential für das Unternehmen selbst. Basis für den Erfolg war für mich der Start in Form eines dreitägigen Intensiv Seminars, bei dem man sich untereinander besser kennen lernen und in die Thematik „in Ruhe“ einsteigen konnte. In der Folge boten Sie eine große Anzahl von Themen an, welche sicher nicht für jeden von gleichem Interesse waren. Für einzelne Teilnehmer bestand bzw. besteht dabei aber die Möglichkeit, sich die Themen zu eigen zu machen, mit denen jeder für sich eine erfolgversprechende Unterstützung bei der täglichen Arbeit erreichen kann. Für mich selbst konnte ich einiges überdenken und anders machen als vor dem LST, auch im privaten Bereich! Die Art und Weise, wie Sie die Inhalte im LST vermittelt haben war immer spannend und im Vergleich zu anderen Veranstaltungen überdurchschnittlich.

Insbesondere gut gefallen hat mir, wie es Ihnen möglich war, zu Themen, die sich spontan im Gespräch ergaben, sofort Stellung zu beziehen und Antworten zu finden, auch wenn diese Themen nicht auf der eigentlichen Tagesordnung standen. Diese Eigenschaft leite ich aus ihrem großen, vielfältigen Erfahrungsschatz ab. Fazit: Ich bewerte das Leadership- Training als absolut empfehlenswert. Ich würde an diesen Veranstaltungen immer wieder teilnehmen und anderen eine Teilnahme nahelegen."

Dr. Ing. Davide Moncalvo, Leiter Engeneering Service: „Die Zusammenarbeit mit Herrn Rexroth hat mich beruflich und persönlich viel weiter gebracht. In meinem Fall lag das berufliche Ziel des Coachings darin, empathisch das Potential von Projekt- und Team-Mitarbeitern zu erkennen und es für den gemeinsamen Erfolg zu nutzen. Auf einer tieferen und persönlicheren Ebene meines Coachings hat mich Herr Rexroth in meinen eigenen Bemühungen stark unterstützt, mein Auftreten auf der nonverbalen Ebene, speziell der Körpersprache, zu verbessern.

Eine positive Wirkung war schnell und deutlich bei Kollegen, Freunden und selbst in meiner Familie zu spüren."

Markus Wippert, Vertriebsleiter: „ Das Leadership- Training hat unsere Mannschaft zunächst einmal gründlich „durchgeschüttelt“, denn wir mussten feststellen, dass die Zusammenarbeit nicht optimal funktionierte. Das mehrtägige Auftaktseminar war ein sehr guter Einstieg in die folgende Zusammenarbeit mit Herrn Rexroth.

Er hat es verstanden durch seine spürbare Erfahrung und seine Kompetenz unsere Führungskräfte nachhaltig positiv zu beeinflussen und die nötigen Veränderungen einzuleiten, zu begleiten und in den Seminaren nötige Korrekturen zu behandeln. Beeindruckend waren seine klare Sprache, seine Begeisterung und seine empathischen Fähigkeiten. Wir haben von diesem Leadership- Training enorm profitiert.“

Niklas Schlüter, Leiter Qualitätsmanagement & HSE: "Das Leadership-Training mit Herrn Rexroth hat mir persönlich sehr viel gebracht und auch die Zusammenarbeit der Führungskräfte im Unternehmen positiv beeinflusst. Das intensive Training ist fachlich fundiert, enthält viele Übungen und ist sehr praxisnah. Herr Rexroth überzeugt dabei mit seiner Persönlichkeit und Erfahrung."

Daniela Brockmeyer, Leiterin HR: " Der von Herrn Rexroth durchgeführte Leaders Qualification Course und die Zusammenarbeit mit ihm bringt mir persönlich für meine Weiterentwicklung als Führungskraftt sehr viel. Theorie und Praxis ergänzen einander in sehr guter Art und Weise, die Workshop- Tage sind stets gut strukturiert, lassen aber auch zu, dass aktuelle Themen aufgegriffen und spontan integriert werden."